Geburtshaus Huldrych Zwingli

Im Lisighaus steht das Geburtshaus des berühmten Reformators Huldrych Zwingli.


Am Neujahrsmorgen 1484 erblickte in Wildhaus der bekannte Reformator Huldrych Zwingli das Licht der Welt. Nachdem er bereits als 22-jähriger (in Konstanz) die Priesterweihe empfing, wirkte er im Kanton Glarus und war nebenbei Feldprediger der Glarner Truppen. Er konnte sich mit dem Söldnerleben der Schweizer allerdings nicht anfreunden und wirkte anschliessend in Einsiedeln und von 1519 bis zu seinem Tod im Grossmünster in Zürich. Die pfarramtliche Dienste in Zürich waren für Zwinglis Werdegang zum Reformator von grösster Bedeutung. Inmitten seines Wirkens als katholischer Geistlicher legte er den Grundstein zur evangelisch-reformierten Kirche der Schweiz!

Umfassende Literatur zum Thema Reformation mit Schwerpunkt Zwingli ist auch in der neuen Zwinglibibliothek zu finden, welche dem Geburtshaus angegliedert ist. Schlüssel und Informationen zur Bibliothek sind im Geburtshaus erhältlich.

Eintritt gratis.

 

Weihnachten bis Ostern und von Pfingsten bis Mitte Oktober. Dienstag bis Sonntag jeweils von 14.00 - 16.00 Uhr.
Gruppenführungen sind auf Anfrage auch zu anderen Zeiten möglich.

Das Zwinglihaus ist ca. 2 Gehminuten von der Bushaltestelle Lisighaus in Wildhaus entfernt.

 

Zeitbedarf: 1/2 Tag Spezielles: familienfreundlich
geeignet für Gruppen / Vereine

                            ÖFFNUNGSZEITEN:                                                   Montag und Dienstag Ruhetag                           Mittwoch bis Samstag ab 11.00 Uhr gröffnet        Sonntag ab 9.00 Uhr geöffnet.                                Bis zu den Sportferien anfang Februar amSonntag ab 17.00 Geschlossen

 

Wir wünschen allen frohe Festtage und freuen uns euch wieder bei uns begrüßen zu dürfen.
Jean Pierre, Natalie, Sabrina, Erika, und Nadia.

Über uns

Finde uns auch bei